Paris im Herbst - mit sexy Reisebegleitung

Paris ist eine Stadt der Flaneure. Menschen, die flanieren, schlendern, sich ein wenig verirren, aber unterwegs kleine Schätze entdecken. Es ist eine Stadt, in der man langsam spazieren geht. Eine Stadt, die man genießen kann, indem man auf einer Terrasse eines Cafés sitzt, einen Kaffee, eine heiße Schokolade oder ein Glas Champagner schlürft und die vorbeiziehenden Menschen beobachtet. Um Paris vollständig zu erleben, müssen Sie sich Zeit nehmen, zu den honigfarbenen Gebäuden hinaufschauen und jedes Detail aufnehmen. Schlendern Sie mit Ihrer Reisebegleitung durch die Parks, setzen Sie sich auf einen der krummen Stühle am Brunnen und mampfen Sie ein Baguette. Tauchen Sie ein in geheime Innenhöfe und biegen Sie in unerwartete Ecken.

Paris kann zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter, Regen oder Sonnenschein gefeiert werden. Haben Sie die Spiegelungen von Paris auf nassem Kopfsteinpflaster gesehen? Leider kommen die meisten Besucher im Frühling, Sommer oder über Weihnachten in die Stadt. Einverstanden, dies sind schöne Zeiten, um in Paris zu sein, aber was ist mit dem Herbst?

Dies ist die Jahreszeit, um gemeinsam mit Ihrem Escort Model all das zu genießen, nur ohne Menschenmassen. Und obwohl das Wetter etwas temperamentvoller als sonst sein mag, ist die Atmosphäre noch magischer und das Licht noch beruhigender. Sie glauben uns nicht?

Weinfest im Herbst mitten in Paris

Wer liebt Montmartre nicht, diesen Hügel mit endlosem Blick über Paris, diese ikonische weiße Kirche Sacré-Cœur und den kleinen Weinberg? Ja, Weinberg. An einem langen Wochenende im Oktober wird dann das Weinlesefest gefeiert, indem die kleinen Straßen von Montmartre mit Ständen gefüllt werden, an denen Wein, Champagner und Essen verkauft werden.

Kurz nach der Weinlese folgt der erste, junge Wein des Jahres: der Beaujolais Nouveau. Am dritten Donnerstag im November werden traditionell die ersten Weinfässer des Jahres nach Paris gerollt. Bis heute schmücken viele Weinstuben und Restaurants dafür ihre Terrassen und Bars. Eine großartige Nacht, um mit Ihrem Escort in Paris auszugehen und den neuen Wein zu probieren.

Weinberg Montmatre

Die Passagen sind nicht überfüllt

Sollte es regnen, haben Sie die beste Ausrede, um die vielen schönen überdachten Einkaufspassagen im Stadtzentrum zu erkunden. Genau aus diesem Grund wurden sie entwickelt. Um den Parisern unabhängig vom Wetter einen geschützten Ort zum Spazierengehen, Einkaufen und Treffen zu bieten.

Die Passage des Panoramas aus dem Jahr 1799, beherbergt fabelhafte kleine Restaurants. Diese Passage führt auf die Passage Jouffroy, direkt gegenüber dem Boulevard Montmartre, der wiederum auf die Passage Verdeaux führt. Andere, die es wert sind, erkundet zu werden, sind die Passage du Grand-Cerf und die Passage Vivienne, die kurz vor Weihnachten mit unzähligen funkelnden Lichtern geschmückt ist.

Passage in Paris

Genießen Sie Live Musik im Freien

Im Hof von Les Invalides, wo Napoleon Bonaparte unter der goldenen Kuppel ruht, findet jedes Jahr zwischen Juni und September die Opéra en plein air statt, also eine Oper unter freiem Himmel.

Komplett mit dramatischer Kulisse und einem für die Pause bereitstehenden Champagnerzelt, können Sie Oper unter den Sternen genießen. Und obwohl dies auch im Sommer stattfindet, ist der September eine viel bessere Zeit, um dies zu genießen, da die Abende perfekt sind.

Wenn Oper nicht Ihr Ding ist, bringt das jährliche Festival Jazz sur Seine Mitte Oktober zwei Wochen lang 25 Veranstaltungsorte in und um Paris zusammen, darunter einige Hausboote, die entlang der Seine festgemacht sind.

Oper im Freien mit Reisebegleitung in Paris

Nacht der Museen

Jedes Jahr Anfang Oktober findet in Paris Nuit Blanche statt. Ein Samstagabend, an dem die Museen die ganze Nacht geöffnet sind, die Straßen sich mit Kunstinstallationen, Essensständen sowie besonderen Veranstaltungen und Shows füllen und alle bis in die frühen Morgenstunden wach bleiben. Sie können sich eine Karte holen oder herunterladen und mit Ihrer Reisebegleitung durch Paris reisen, um Kunst und Kultur zu genießen.

Dann, für ein Wochenende später im Oktober, übernimmt die jährliche internationale Messe für zeitgenössische Kunst, Paris. Überall tauchen Installationen auf, mit Kunst gefüllte Zelte säumen die Champs Elysées und Veranstaltungsorte wie das Grand Palais beherbergen Sonderausstellungen.

Nacht der Museen Paris

Buchen Sie hier Ihr Escort Date