Lissabon entdecken mit VIP Reisebegleitung

Lissabon bietet ein Stück Europa, das Sie anderswo nicht erleben werden. Die Stadt erstreckt sich über sieben Hügel entlang der Ufer des Flusses Tejo und entfaltet sich auf filmische Weise zu einem Soundtrack aus gefühlvollem Fado und den fernen Warnglocken der Straßenbahnlinie 28.

Steile gepflasterte Gassen münden in breite mosaikgepflasterte Boulevards und öffnen sich zu eleganten barocken Plätzen, die vor Leben pulsieren. Gebäude mit bunten Azulejos tauchen an jeder Ecke auf, spektakuläre Aussichtspunkte krönen die hügeligen Hügel und die salzige Atlantikluft entlang der Uferpromenade versüßt sich mit dem köstlichen Vanille-Zimt-Aroma frisch gebackener Pasteis de Nata, während Sie mit Ihrer Reisebegleitung durch das Stadtzentrum schlängeln.

Der Charme der Altstadt

Strassenbahn in Lissabon

Lissabon ist eine angenehme Überraschung für Erstbesucher. Die entspannte portugiesische Hauptstadt versteht es, ihre alten Schätze, ihr sonniges Klima und ihre neue Weltvitalität in eine pulsierende, kosmopolitische Stadt zu verwandeln, die alle Besucher fasziniert.

Aber der vielleicht bemerkenswerteste Aspekt dieser mühelosen, lässigen Stadt ist ihr ungezähmter Charme der alten Welt, der sich in Form von verwinkelten engen Gassen, bröckelnden Pastellfassaden und einer Kleinstadtatmosphäre zeigt, in die man sich leicht verlieben kann. Fast wie in unser Escort in Lissabon.

In historischen Bäckereien mit kunstvoll verzierten Innenräumen und altehrwürdigen Läden von Graveuren, Lederhändlern und Spielzeugmachern lebt die Nostalgie weiter. Kellner in schwarzen Jacken begrüßen Sie in eleganten Art-déco-Kaffeehäusern, die einst von den Literaten der Stadt besucht wurden, darunter der berühmte lokale Dichter Fernando Pessoa, während schmiedeeiserne Kioske weiterhin Zeitungen, Lottoscheine und Snacks an Passanten verkaufen, wie sie es vor zwei Jahrhunderten getan haben vor.

Und dann ist da noch die malerische gelbe Straßenbahn, die Lissabons sanfte Hügel auf und ab rollt und es in einer Art charmanter Zeitschleife hält.

Food-Szene und Time Out Market

Timeout Market Lissabon

Genau wie die Stadt selbst verändert sich Lissabons Food-Szene mit der Zeit, aber es ehrt seine Traditionen immer noch mit Stolz. Bacalhau (gesalzener Kabeljau) und Sardinen werden heutzutage in modernen Gastrobars mit stilvollem Interieur serviert, während eine Fülle ethnischer Restaurants Feinschmecker auf eine Reise durch die portugiesischen Kolonien mitnimmt, von Goa über Nepal bis nach Brasilien.

Für eine Mahlzeit zwischendurch gehen Sie direkt zu Lissabons Time Out Market, einem Gourmet-Food-Court, wo Sie Gerichte der berühmtesten Sterneköche des Landes (Alexandre Silva und Henrique Sá Pessoa) sowie eine Vielzahl von Küchen probieren können aus aller Welt. Meeresfrüchte, Burger, Steaks, Asiatisch, Pizza, Weine, Sangria, Cocktails, Kaffee, Gebäck, was auch immer! Wie funktioniert es?

Gehen Sie durch alle Restaurants, schauen Sie sich die Speisekarten an und nehmen Sie die köstlichen Gerüche auf. Sobald Sie sich entschieden und Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie einen Summer. Setzen Sie sich mit Ihrem scort Model an einen der langen Tische in der Mitte des Marktes. Wenn Ihr Essen fertig ist, werden Sie von Ihrem Summer benachrichtigt und Sie können Ihr Gericht in dem von Ihnen ausgewählten Restaurant abholen und zum Tisch zurückkehren.

Atemberaubende Aussichtspunkte & Rooftop Bars

Lissabons steile, hügelige Straßen breiten sich wie ein Spinnennetz über die sieben Hügel aus und führen zu malerischen Aussichtspunkten über der Stadt.

Miradouros, wie die Portugiesen sie nennen, sind ein fester Bestandteil der lokalen Kultur und bieten nicht nur einen atemberaubenden Blick über die Hauptstadt, sondern auch einen süßen Teil des Lebens der Stadt.

Für eine klassische Aussicht auf mandarinfarbene Dächer, pastellfarbene Häuser und glitzernde Kirchenkuppeln fahren Sie zum Miradouro de Santa Luzia im historischen Viertel Alfama. Gefüllt mit Künstlern und dekoriert mit klassischen weißen und blauen portugiesischen Kacheln, ist dies wahrscheinlich die schönste und romantischste Panoramaterrasse in Lissabon. Die Aussicht reicht bis zum Fluss Tejo und wird von jahrhundertealten Spalieren eingerahmt, die mit farbenfrohen Bougainvillea bedeckt sind.

Ansonsten bietet der ruhigere Miradouro de Nossa Senhora do Monte in Graça, der auf dem höchsten Hügel der Stadt thront, die beste Aussicht auf den Sonnenuntergang sowie ein weitläufiges Panorama auf die Innenstadt von Lissabon und die Burg São Jorge.

Spannende Tagesausflüge mit Ihrer Reisebegleitung

Tagesausflug nach Sintra

Lissabon ist nicht nur eine der schönsten, unkonventionellsten und kulturell reichsten Hauptstädte Europas, sondern auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu sommerlichen Spielplätzen wie Cascais, Estoril, Oeiras und Cabo da Roca – dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas.

An einer malerischen Küstenstraße namens Estrada Marginal gelegen, bilden diese Küstenstädte, die seit den 20er Jahren von europäischen Königen und Aristokraten frequentiert werden, die portugiesische Riviera. Gut an die Innenstadt von Lissabon angebunden, gehören Estoril und Cascais zu den schicksten Resorts des Landes und bieten schöne Sandstrände, Paläste, Gärten, Golfclubs, Surfmöglichkeiten und eine lebhafte Atmosphäre.

Aber der vielleicht magischste Tagesausflug von Lissabon nach Sintra, Portugals Märchenstadt. Eingebettet in die Ausläufer der Sintra-Berge, nur eine 45-minütige Zugfahrt von der Hauptstadt entfernt, ist die Gegend ein Wunderland aus farbenfrohen, romantischen Palästen, skurrilen Gärten und üppigen, von Burgen gekrönten Hügeln mit Blick auf den Atlantik.

Buchen Sie hier Ihr Escort Date