Ein VIP Escort erinnert sich...

Es bleibt eine ewige Erinnerung – der erste Kauf, den man als Escort Model tätigt. Vielleicht ist es nicht immer schwarz … je nach Typ Frau kann es ein rotes Kleid, ein glitzernder Pailletten-Rock oder ein elegantes Business-Kleid sein. Vielleicht ist es nicht einmal ein Kleid. Es kann eine schmale Krawatte oder ein schönes Jackett sein. Fragen Sie ein Escort. Wir alle haben eine Geschichte über unser erstes Outfit.

Vor der Verwandlung zum Escort

Als ich anfing als VIP Escort Model zu arbeiten, hatte ich nicht viel Bargeld zur Hand. Ich kam gerade erst aus Amerika an, ohne feste Adresse und mit einem Auto, dessen Rücksitz mit Bewerbungen übersät war. Ich fragte mich, wie ich mich von diesem müden, entmutigten Wrack in jemanden verwandeln sollte, der glamourös und einnehmend war?

Das Problem wurde durch die Tatsache verkompliziert, dass ich kaum Kleider besaß. Ich war ein ziemlicher Wildfang, und meine Arbeit hinter einem Schreibtisch hatte mich nicht darauf vorbereitet; Der größte Teil meiner Garderobe bestand aus Jeans, Hemden und Jacken. Es schien eine unwahrscheinliche Verwandlung zu sein … vom Büromäuschen zur Femme Fatale. Könnte ich das wirklich durchziehen?

Tage vor meinem ersten Job machte ich mich auf die Suche nach einem Outfit, mit dem ich wie ein Profi der Escort-Welt aussehen sollte.

Ich wanderte durch die Korridore des nächsten Vorstadt-Einkaufszentrums. Ich konnte mir keine der High-Class-Boutiquen leisten … eigentlich konnte ich mir auch kaum eine der billigeren Modeoptionen leisten. Und die Sachen, die ich in den Billigläden gesehen habe, passten einfach nicht zu meinem Stil. Ich wollte etwas, das meine Kunden begeistern würde, ihnen das Gefühl geben würde, in Gegenwart von jemandem zu sein, der sowohl ihre Zeit als auch das von mir verlangte Honorar wert ist.

Verzweifelt stattete ich nun meinem örtlichen Second-Hand-Laden einen Besuch ab … und es war unglaublich. Es gab ganze Reihen von Kleidern in allen Schnitten und Farben. Einige Artikel waren mit Designeretiketten versehen, andere hatten noch die Etiketten, die in neuwertigem Zustand gespendet wurden.

Als ich die Regale durchstöberte, wurde ich daran erinnert, wie modisch die Leute in New York oft sind, verglichen mit der Stadt, aus der ich gerade weggezogen war. Ich meine, wenn die Leute solche Sachen wegwerfen würden, stellen Sie sich vor, was sie noch in ihren Schränken haben müssen?

Ich war hoffnungsvoll, als ich mich von einem Kleiderbügel zum nächsten bewegte. Aber es gab so viel zu sehen! Meine Finger schnippten an Kleid für Kleid vorbei, und mit jedem, über das ich hinwegging, wurde ich immer ängstlicher, dass ich nicht genau das finden würde, was ich brauchte.

Schließlich fiel mein Blick auf eines kleines, schwarzes Cocktailkleid mit Perlenfront. Es hatte einen Spitzenrücken, absolut sexy. Meine erste Reaktion: Ist das Kleid zu kurz? Meine zweite: Ich will das. Ich schlich in die Umkleidekabine und fummelte am Reißverschluss herum. Es schien unmöglich, dass es mir jemals passen würde.

Doch als ich vor dem Spiegel stand und meinen Körper aus allen möglichen Richtungen betrachtete, bemerkte ich plötzlich eine Veränderung in meinem Verhalten. Ich stand aufrechter, mit zurückgezogenen Schultern. Ich entdeckte – zum ersten Mal in meinem Leben – dass ich mich mit dem richtigen Kleid nicht nur attraktiv, sondern auch unglaublich selbstbewusst fühlen kann.

Escort in schwarzem, kleinen Kleid

Das Gefühl hielt auch an, nachdem ich es mit nach Hause genommen hatte, sorgfältig eingebettet in eine gebrauchte Papiertüte. Und als ich am nächsten Tag hineinschlüpfte und mich zu meinem ersten Date aufmachte, wurde ich von einem überwältigenden Gefühl getragen, als wäre dies etwas, worauf ich mein ganzes Leben gewartet hatte. Meine erste Buchung war fantastisch … und ich glaube, das verdanke ich zum Teil der Selbstsicherheit, das perfekte Kostüm zu finden.

Einige Jahre später ist meine finanzielle Situation viel besser (und der Rest meines Lebens auch!). Ich kaufe einen Großteil meiner Arbeitsgarderobe neu … aber ab und zu laufe ich immer noch hoffend durch die Gänge meines örtlichen Secondhand-Ladens etwas zu sehen, das zu mir passt.

Wie Ihnen jedes VIP Escort Model bestätigen kann. Das richtige Kleid macht den Unterschied.

Buchen Sie hier Ihr Escort Date